Profil

Martin Schuster

Nach Studium und Promotion der Rechtswissenschaften war ich fast drei Jahrzehnte in der Druck- und Dienstleistungsindustrie (Druck und Verlag) tätig, zunächst 14 Jahre als Personalchef und danach als kaufmännischer Leiter einer Druckerei mit 2800 Arbeitnehmern.

Daran schloss sich die vierjährige Aufgabe als Leiter Personal eines großen europäischen Druck- und Verlagshauses mit 12.000 Mitarbeitern und 2,3 Mrd. EUR Umsatz an. Dabei war ich jahrzehntelang, auch als Verhandlungsführer, tarifpolitisch tätig.

Mehr als 10 Jahre verantwortete ich danach als Vorstandsmitglied des größten europäischen Zeitschriftenhauses daneben den Bereich Finanzen. Dazu zählten Controlling, Corporate Services (u.a. Einkauf inkl. Papier in jährlich dreistelligem Mio. Euro Volumen, Immobilienwirtschaft), Datenverarbeitung, Personalbereich inkl. Personalentwicklung, Rechnungswesen, Rechtsabteilung und Revision.

Seit Ende 2004 bin ich als Rechtsanwalt tätig.

Ich habe einen Lehrauftrag als Dozent an der HSBA Hamburg School of Business Administration. Zum Change Management und Betriebsverfassungsrecht ist im Vahlen Verlag, München, mein Buch zum Betriebsverfassungsrecht erschienen: Betriebsverfassungsrecht, Regeln und Tipps für Unternehmer, Vahlen, 2006, ISBN 3-8006-3336-1